Marketing Community Bodensee

Das Vineum in Meersburg

16.11.17
Startzeit: 17:30
Endzeit: 22:00

Das Vineum Bodensee - Storytelling par Excellence

Meersburg, 16.11.17-  Laut knarzend und sehr behäbig setzt sich der uralte Torkel in Bewegung. Kurz darauf plätschert schon der Saft der Reben in das Fass. Mucksmäuschenstill lauscht die angereiste MCB-Community dem Film, den der Beamer auf das uralte Holz der riesigen Weinpresse wirft und kommt für die nächsten 90 Minuten nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Denn das Vineum Bodensee erzählt eine mitreißende Geschichte über den Wein. Spielerisch, innovativ, humorvoll, analog und digital. Zum Anschauen und zum Anfassen, zum Riechen und zum Hören, zum Essen und zum Trinken – ein Eldorado für die Sinne. Perfekt in Szene gesetzt von den beiden „Storytellern“ Frau Johner und Herr Zweschper.  

USP vom Feinsten 

Im ehemaligen historischen Heilig-Geist Spital in Meersburg steht eine der ältesten, größten und noch voll funktionsfähigen Weinpressen Europas aus dem Jahr 1607. Dort verschmelzen Konzept und Ambiente zu einer einzigartigen Einheit. 

Das Vineum Bodensee ist ein innovatives High-Tec Design-Weinmuseum. Auf über 600 qm taucht der Besucher sinnenreich in die Weltgeschichte des Weines ein. Und erfährt dabei auch ganz profane Dinge, etwa weshalb die Kühe der Thurgauer Bauern so wichtig für die Güte des Weines waren.

Der Seewein und seine Geschichte

Die vielen Themenräume beleuchten den Wein von immer wieder anderen Seiten als Heil-, Genuss-, Rausch- und Lifestylemittel. Dabei werden die Rituale rund um das Weintrinken, die aufwendige Weinproduktion der Vergangenheit, die historischen Besitzverhältnisse sowie die komplexen Abgabensysteme höchst unterhaltsam vermittelt.

Die Welt des Weines

Welches Land hat den höchsten Weinkonsum? Welche Rebsorten werden weltweit am häufigsten angebaut? Wer importiert bzw. produziert am meisten? 101 Weinflaschen aus aller Welt repräsentieren ihre Nation. Der Touchscreen erzählt dazu spannende Geschichten.

Lifestyle Wein

Die spektakuläre Welt des Weindesigns überrascht mit ungewöhnlichen Verpackungen, Flaschen, Gläsern, Karaffen und Verschlüssen. Wer weiß schon, dass es Undercover Pinot Noir in Milchflaschen gibt oder ein Akkuschrauber bequemes Entkorken von Flaschen ermöglicht? Selbst Weinetiketten sind heute Überbringer kurioser Botschaften.

Im Reich der Sinne

Die unglaubliche Reise durch die Welt des Weines schließt kulinarisch. Dazu werden Secco, Müller-Thurgau und Spätburgunder gereicht. Zu jedem Wein gibt es natürlich wieder ausreichend Anekdoten. Mit lange anhaltendem Applaus für unsere Gastgeber endet der offizielle Teil des Abends. Und alle Anwesenden sind sich einig: wir kommen wieder!

 

Bericht: Christian Kalkbrenner
Bilder: Rosmarie Bräuer, Peter Engler, Christian Kalkbrenner, vineum bodensee